Ashtangayoga

Yoga hat in den vergangenen Jahren einen immer größeren Zulauf erlebt. Im Mittelpunkt der vielfältigen Yogaangebote steht dabei zumeist der Aspekt von sanfter Bewegung, Gesundheitsprävention und Entspannung. Der gemeinsame Ursprung all dieser unterschiedlichen Yogastile liegt in Indien. „Yoga“ steht dabei als Oberbegriff für ein System spezifischer Körperhaltungen, Atemtechniken sowie philosophischer Grundlagen.

Ashtangayoga ist ein indisches Hathayoga-System in der Tradition von Sri Pattabhi Jois, der ein direkter Schüler von Sri Krishnamacharya war. Es handelt sich dabei um ein ganzheitliches, gesundheitsförderndes und zugleich sehr kraftvolles und dynamisches System des Hathayoga. Durch das Erlernen des Ashtangayoga-Systems kann der Körper bis ins hohe Alter gesund, beweglich und schmerzfrei bleiben.

Die harmonische Verbindung von Körperhaltungen (Asanas) mit dynamischen Bewegungselementen (Vinyasas) und Atemtechnik (Pranayama) im Ashtangayoga fördert Körpergefühl und Konzentration. In der Balance von Anspannung und Entspannung kommt der Geist zur Ruhe  und Achtsamkeit sowie innere Ausgeglichenheit wird gefördert.

Das athayoga-Kurssystem: Level 1 - Level 2 - Ashtanga Soft - FaYO das Faszienyoga

In den Level 1 Kursen wird das System Schritt für Schritt vermittelt. Insbesondere die Asanas (gehaltenen Positionen) und Vinyasas (Übergänge in Bewegung) der ersten Serie des Ashtangayoga werden erlernt. Die Level 1 Kurse sind für Yogis mit Vorerfahrung geeignet.*

In den Level 2 Kursen wird entweder selbständig geübt (Mysore-Style) oder in angesagten Klassen (Led-class) die gesamte erste Serie und Teile der zweiten Serie praktiziert. Die Level 2 Kurse sind für Fortgeschrittene und erfahrene Praktizierende des Ashtangayoga geeignet.*

In den Ashtanga Soft Kursen liegt der Schwerpunkt auf der korrekten Ausrichtung der Gelenke (Alignment). Aufeinander aufbauend  und sehr sanft wird für jeden passend das gesamte System schonend und gesundheitsfördernd eingeübt. Die Einsteiger Kurse sind für Anfänger geeignet.*

FaYo Faszien-Yoga ist ein System nach den Schmerztherapeuten Liebscher und Bracht. Hier werden muskuläre Verspannungen und Engpässe in den Gelenken schonend aufgelöst. Die enorme Heilkraft des Bindegewebes wird genutzt. FaYo ist eine wunderbare Ergänzung zum Ashtangayoga und für alle Levels geeignet. Der Kurs kann nur auf Anmeldung und nur als Ganzes gebucht werden.

*Die Kurse sind zertifiziert  durch die Zentrale Prüfstelle Prävention Eine Refinanzierung durch die Krankenkassen ist möglich.

Zu unserem >> Kursangebot